Witzenhausen erleben

Witzenhausen

Witzenhausen







Angebote zu Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Einrichtungen in Witzenhausen und der Region. 

 

Fachwerkstadt


Fachwerkstadt
Den ursprünglichen Umriß der Fachwerkstadt Witzenhausen deuten Teile der Stadtmauer und zwei Türme an. In einem der Türme - dem Diebesturm - waren Gefangene untergebracht. Der Stadtkern ist reich an alten Fachwerkäusern, wie das Sommermann'sche Haus (1511) und das Steinernes Haus (1584) zeigen. In dem Wilhelmitenkloster (nur einen Steinwurf vom Markplatz entfernt) ist heute die Verwaltung und Mensa der Universität Kassel / Standort Witzenhausen untergebracht. [mehr..]

Aktivitäten


Völkerkundemuseum: [mehr..]

Schwimmbad: [mehr..]

Tropengewächshaus: [mehr..]

Einrichtungen


Rein rechnerisch finden wir den geographischen Mittelpunkt Deutschlands im Vier-Länder-Eck zwischen Hessen, Nieder-Sachsen, Thüringen und Nordrhein-Westfalen. Das kleine nordhessische Städtchen Witzenhausen sei dabei geographisches Zentrum. [mehr..]

WMK


Der Werra-Meißner-Kreis ist einer der nördlichsten Kreise Hessens. Er gehört zu dem Regierungsbezirk Kassel und grenzt an den Landkreise Göttingen, Eichsfeld, Unstrut-Hainich-Kreis, Wartburgkreis und die kreisfreie Stadt Eisenach sowie an die Landkreise Hersfeld-Rotenburg, Schwalm-Eder-Kreis und Kassel. [mehr..]



zurück