Witzenhausen erleben

Witzenhausen - Stadt und Sehenswürdigkeiten

Witzenhausen

Fachwerkstadt
Den ursprünglichen Umriß der Fachwerkstadt Witzenhausen deuten Teile der Stadtmauer und zwei Türme an. In einem der Türme - dem Diebesturm - waren Gefangene untergebracht. Der Stadtkern ist reich an alten Fachwerkäusern, wie das Sommermann'sche Haus (1511) und das Steinernes Haus (1584) zeigen. In dem Wilhelmitenkloster (nur einen Steinwurf vom Markplatz entfernt) ist heute die Verwaltung und Mensa der Universität Kassel / Standort Witzenhausen untergebracht.

 

Rathaus

Das Rathaus am Markt ist ein dreigeschossiger Renaissancebau mit achteckigem Turm und Stadtwappen.


Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x



Liebfrauenkirche

Bereits Anfang der 13. Jahrhunderts wurde mit dem Bau einer spätromantischen Basilika begonnen. Die darauf folgenden ehrgeizige Umbaumaßnahmen des Bauwerks zu einer gotischen Emporenkirche waren nicht von Erfolg gekrönt. Die dreischiffige Basilika wurde als spätgotische Hallenkirche fertiggestellt. Für den Besucher sind die folgenden Sehenswürdigkeit herauszuheben:

  • die ausgeschmückte quadratische Vorhalle aus dem 14./15. Jahrhundert
  • die Malereien und die 'Steinerne Kanzel' aus dem 16. Jahrhundert
  • die Barockorgel mit Schnitzereien

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x


Bei den Turmführungen kann auch die Türmerstube besichtigt werden.

Öffnung: Mo.-So.: 9.00-18.00 Uhr; Kirchenführung, Mo. 15.00-17.00 Uhr; Turmführung, So. 11.15 Uhr (Mai-Okt.)



Wilhelmiten-Kloster

Das gothische Wilhelmiten-Kloster in der Steinstr. ist noch mit Kapitelsaal, Kirchenportal und Refektorium erhalten. Die Geschichte brachte es mit sich, daß nach Auflösung kirchlicher Belange, sich eine Kolonialschule in dem Kloster niederließ und beherbergt heute Verwaltung und Mensa des Fachbereiches Landwirtschaft und ökologischer Landbau der Uni Kassel.


Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x



Michaelis-Kapelle

Die Michaelis-Kapelle in der Walburger Str. hat einen wunderschönen gotischen Turm.




zurück